Dr. Andreas Möller

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Tel: +49 30 5900330-0 (Zentrale)
Tel: +49 30 5900330-83 (Frau Sedlatschek)
Fax: +49 30 5900330-99
E-Mail: amoeller@vontrott-lammek.de

Schwerpunkte

Öffentliches Baurecht, Bauplanungsrecht und Bauordnungsrecht

Denkmalschutzrecht

Städtebauliches Entwicklungsrecht und Sanierungsrecht

Stadtumbau

Umwelt- und Altlastenrecht

Sprachkenntnisse

Deutsch
Englisch

Werdegang

Studium an der Universität Potsdam, an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Staats- und Verwaltungsrecht, Europarecht, Umweltrecht, Finanzrecht und Wirtschaftsrecht der Humboldt-Universität zu Berlin, Prof. Dr. M. Kloepfer sowie am Europäischen Zentrum für Staatswissenschaften und Staatspraxis

Referendariat u.a. bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und beim 2. (Baurechts-) Senat des Oberverwaltungsgerichts Berlin

2003 Rechtsanwalt bei Hammonds LLP, Berlin

2005 Promotion zu einem Thema des Besonderen Städtebaurechts bei Prof. Dr. Dr.h.c. Ulrich Battis, Humboldt-Universität zu Berlin

2008 Rechtsanwalt bei GSK Stockmann + Kollegen

seit 2011 Sozius/ Partner bei von Trott zu Solz Lammek

Publikationen

Autor im BauGB-Kommentar Schrödter, Baugesetzbuch, seit der 8. Aufl. 2015

Autor in Schäfer/Uechtritz/Zuber, Rechtsgestaltung in der kommunalen Praxis, 1. Aufl. 2015

Dr. Andreas Möller / Maximiliane Hatz, Bringt die Sozialwohnungsquote den Bauboom für Wohnungen in Berlin zum Erliegen? Grundeigentum 2013, 314

Dr. Andreas Möller / Clemens Lammek / Maximiliane Hatz, Zur Rechtswidrigkeit der Berliner Sanierungspraxis in den östlichen Innenstadtbezirken, Grundeigentum 2013, 168

Dr. Andreas Möller, Energieeinsparungsgesetz, 1. Aufl. 2012

Dr. Andreas Möller, Siedlungsrückbau in den neuen Ländern nach Stadtumbau- und Sanierungsrecht, Berlin 2006 (SÖR 1034)